Drei Fehler, Sie beim Kauf neuer Traktorreifen vermeiden sollten

Die Investition in neue Traktorreifen will gut überlegt sein, schließlich tragen die Reifen nicht unwesentlich dazu bei, dass Sie Ihren Ertrag auf den Feldern steigern.

Daher überlegen Sie sich genau, welchen Reifen Sie benötigen.

Zudem stellen neue Traktorreifen eine größere Investition dar. Noch ein Grund, warum der Kauf gut überlegt sein sollte.

Mit diesen drei Punkten vermeiden Sie unnötige Fehler.

 

  1. Ignorieren sie nicht, wofür sie die Reifen eigentlich benötigen

Machen Sie sich vor dem Kauf dringend Gedanken darüber, für welchen Zwecke Sie die neuen Reifen benötigen.

Fahren Sie viel auf der Straße benötigen Sie einen komplett anderen Reifen, als wenn Ihr Traktor die meiste Zeit auf dem Feld zum Einsatz kommt.

Neue Reifen mit der IF- (Improved Flexion) und VF-Technologie (Very High Flexion) stehen für eine große Innovation im Reifensektor.

Durch den speziellen Aufbau dieser Reifen und die sehr flexiblen Seitenwände fahren Sie die Pneus mit wenig Luftdruck. Dadurch vergrößert sich der Kontakt zum Boden und die breite Aufstandsfläche schont Ihr Feld zunehmend. Als Folge dessen werden Sie mehr Ertrag generieren, da sich durch die geringere Bodenverdichtung die Wurzeln neuer Kulturen nicht mehr durch den Boden kämpfen müssen. Eine hohe Belastung stellt dennoch kein Problem dar.

Bei Straßenfahrten mit höherem Luftdruck haben die Reifen mit der IF- bzw. VF-Technologie einen äußerst ruhigen und komfortablen Lauf.

 

  1. Verlassen sie sich nicht auf nur eine Infoquelle

Umso früher Sie den Kauf neuer Pneus planen, umso flexibler sind Sie bei der Auswahl.

Die erste Recherche im Internet ist abgeschlossen und Sie wissen grob welcher neue Reifen es sein soll. Informieren Sie sich dennoch am besten zusätzlich vor Ort über die neuen Traktorreifen.

Ein Händler kann Ihnen dabei sehr gut weiterhelfen und wird noch viele zusätzliche Tipps parat haben.

Wichtig dabei ist, dass Sie sich einen Händler suchen, welcher sich auf Landwirtschaftsreifen spezialisiert und das nötige Wissen hat. Zudem weiß der Händler über Aktionen verschiedener Hersteller bescheid und kann Sie dahingehend auch beraten.

Bringen Sie also genügend Zeit mit beim Kauf der neuen Traktorreifen. So profitieren Sie möglicherweise von einer Aktion bekommen einen guten Preis.

Durch einen Händler vor Ort sparen Sie zudem noch eine Menge Zeit und müssen sich nicht durch diverse Foren im Internet lesen, um den für Sie passenden Reifen zu finden.

 

  1. Sparen Sie nicht an der falschen Stelle

Auch Traktorreifen werden Sie gebraucht im Internet finden. Diese sind nicht immer schlecht, aber Sie wissen auch nicht was zuvor mit diesen Reifen passiert ist und wie sie gelagert wurden. Vielleicht waren die gebrauchten Pneus den Sommer über der UV-Strahlung ausgesetzt, weswegen sich kleine Risse im Gummi gebildet haben. Solche Beschädigungen werden nur selten gleich erkannt und eine Garantie gibt es bei gebrauchten Reifen nicht.

Brandneue Pneus haben den großen Vorteil der Garantie. Sollte der Traktorreifen nach kurzer Zeit defekt sein, können Sie hierauf zurückgreifen.

Nehmen Sie auch bei neuen Traktorreifen Abstand von den günstigen Modellen. Es hat immer auch einen Grund, warum Hersteller ihre Reifen so günstig anbieten.

In solchen Fällen muss an einer Stelle bei der Produktion gespart werden. Diese Einsparung fällt auf die Qualität beim Material zurück. Nach einiger Zeit, wenn die Garantie abgelaufen ist, wird diese Einsparung beim Kauf für Sie zum Verhängnis werden.

Der Kauf neuer Traktorreifen ist also keine große Wissenschaft. Wichtig ist nur, dass sie dabei ein paar Kleinigkeiten beachten und mögliche Fehler vermeiden.

Related Posts

img
  • Tuesday November 22, 2022
  • Tyre Care

Wie lange halten Traktorreifen?

Traktorreifen gehören im Landwirtschaftsbetrieb zu den größten Investitionen, wenn es um die laufenden Kosten geht. Hier stellt sich schnell die Frage, wie lange Traktorreifen eigentlich halten. Eine pauschale Aussage kann man hierzu nur schwer treffen, aber in den meisten Fällen geht man von 3000 – 4000 Arbeitsstunden aus. Bei seltener Nutzung sollten Sie die Pneus […]

  • Comments: 0
img
  • Tuesday November 15, 2022
  • Tyre Care

Die Vorteile eines brandneuen Traktorreifens

In den häufigsten Fällen wird ihr Traktor nicht mit den passenden Reifen ausgeliefert. Die Hersteller nutzen hier günstige Reifen, welche nicht für Ihr Einsatzgebiet passend sein könnten. Daher ist eine Umbereifung auf einen neuen Reifen ratsam. Auch können abgenutzte Traktorreifen sehr unproduktiv und im schlimmsten Fall auch gefährlich sein.   Einsatzgebiet Mit einem brandneuen Traktorreifen […]

  • Comments: 0
img
  • Wednesday November 09, 2022
  • Tyre Care

5 Gründe warum Ihre Anhängerreifen keine Luft halten

Vermutlich wird Ihr Anhänger die meiste Zeit im Jahr ungenutzt in der Scheune oder untergestellt in einer Garage stehen. Falls es gar nicht anders geht, lassen Sie Ihren Anhänger unter Umständen auch frei stehen. Durch die viele ungenutzte Zeit kann es zu einem Luftverlust kommen, der Ihnen gar nicht so schnell auffällt. Nachfolgend haben wir […]

  • Comments: 0