Fünf wichtige Techniken für eine optimale Leistung von Traktorreifen

Von der Materialzusammensetzung über das Profildesign bis hin zur Karkassenstruktur weisen moderne Traktorreifen Eigenschaften auf, die im Vergleich zu älteren Reifentypen eine bessere Kraftübertragung und eine geringere Bodenbelastung ermöglichen. Nachdem Sie nach „Traktorreifen zum Verkauf“ und „Traktorreifen in meiner Nähe“ gesucht haben und die Preislisten für Traktorreifen durchforstet haben, sollten Sie einige Tipps beachten, um die Leistung Ihrer Einkäufe zu optimieren.

  1. Auf den bestmöglichen Bodenbedingungen arbeiten

Die Landwirtschaft − vor allem der Ackerbau − ist natürlich sehr witterungsabhängig. Trockene Bedingungen können zwar Probleme verursachen, aber meistens sind es nasse Böden, welche die größte Herausforderung für die rechtzeitige Durchführung von Feldarbeiten, für erfolgreiche Ergebnisse und für gute Erträge von hochwertigen Pflanzen bei der Ernte darstellen. Die Arbeit unter besonders nassen Bedingungen kann − selbst wenn der Traktor eine angemessene Traktion aufrechterhalten kann − zu einer Verschmierung und Verdichtung des Bodens führen und die Arbeitsgeschwindigkeit verringern. Wenn Sie genügend Kapazität haben, um Ihre Arbeit rechtzeitig zu erledigen, überlegen Sie, ob die Bedingungen, unter denen Sie arbeiten, die Gesundheit und Struktur des Bodens beeinträchtigen, oder ob Sie ein oder zwei Tage auf besseres Wetter warten können. Die Leistung der Reifen Ihres Traktors wird bei trockenem Boden optimiert.

  1. Den Schlupf der Traktorreifen beherrschen

Für eine optimale Leistung der Traktorreifen bei Primär- oder Sekundärkulturen liegt der ideale Zielbereich für den Radschlupf bei 12-15 %. Der Wert liegt am unteren Ende dieses Bereichs, wenn Ihr Traktor Vorarbeiten , z. B. Pflügen, Unterpflügen oder Stoppelbearbeitung direkt auf dem Feld nach einer vorangegangenen Ernte von kombinierbaren Kulturen Wenn Ihr Traktor auf gepflügtem Boden oder Anbaufläche arbeitet, z. B. bei der Nachbearbeitung oder Aussaat, liegt er wahrscheinlich am oberen Ende der Skala. Um eine optimale Leistung zu erzielen, stellen Sie sicher, dass der Radschlupfwächter Ihres Traktors, sofern vorhanden, auf diesen Wert kalibriert ist.

Fünf wichtige Techniken für eine optimale Leistung von Traktorreifen

  1. Ziehen Sie eine Frontpresse in Betracht, wenn Sie Nachsaaten oder Bohrarbeiten durchführen.

Böden werden bearbeitet, um die Struktur und die Drainage zu verbessern, müssen aber nach der Auflockerung oft wieder rückverfestigt werden, um eine feste, strukturierte Oberfläche für die Aussaat zu erhalten. Die Rückverfestigung nach dem Pflügen kann auch große Furchen in schweren Böden aufbrechen oder Feuchtigkeitsverluste in leichteren Böden verhindern. Direktes Arbeiten auf gepflügtem, aber nicht verdichtetem Land kann bei lehmigen Böden schwierig sein und dazu führen, dass sich der Traktor in sandigeren Böden eingräbt. Um zu verhindern, dass sich dies auf die nächste Überfahrt des Traktors nach dem Pflügen oder der Primärbearbeitung auswirkt, sollten Sie den Einsatz einer Frontpresse am Fronthubwerk in Erwägung ziehen. Ihr Traktor sollte über eine entsprechende Ausrüstung verfügen, um den Reifen des Traktors eine festere Oberfläche zu bieten, auf der sie mehr Traktion haben.

  1. Bewahren Sie ein Reifendruckmessgerät in der Werkzeugkiste Ihres Traktors auf.

Die regelmäßige Kontrolle des Reifendrucks wird erheblich erleichtert, wenn Ihr Traktor über ein eigenes Reifendruckmessgerät verfügt, das in der Werkzeugkiste des Traktorfahrers aufbewahrt wird. Prüfen Sie den Reifendruck damit möglichst täglich, mindestens aber wöchentlich zu einem festen Zeitpunkt und stellen Sie sicher, dass das Messgerät jedes Mal wieder an seinen Platz zurückgestellt wird. Mit dieser Technik zur Kontrolle der Traktorreifen können Sie sicherstellen, dass die Reifen Ihres Traktors immer den optimalen Druck für die zu verrichtende Arbeit und das zu erwartende Gewicht haben.

  1. Verwenden Sie Wägezellen, um die richtige Gewichtung für Ihre Traktor/Geräte-Kombination zu ermitteln.

Ein guter Traktorreifen-Spezialist oder zumindest der Landwirtschafts-Spezialist seines Lieferanten sollte mit einem Satz Wägezellen ausgestattet sein, mit deren Hilfe der Reifendruck für eine bestimmte Traktor/Geräte-Kombination ermittelt werden kann. Die Verwendung von Wägezellen zur Ermittlung der Rad-/Achslasten und zur Bestimmung der erforderlichen Gewichte und des Reifendrucks des Traktors eignet sich besonders für Traktoren, die mit gezogenen Primärgrubbern und Drillmaschinen eingesetzt werden. Fragen Sie Ihren Händler, ob er solche Zellen zur Verfügung hat und Ihnen bei der korrekten Einstellung Ihrer Traktor/Geräte-Kombination helfen kann. Durch die Bestimmung der einzelnen Achsgewichte mit angebautem Gerät kann er Sie beraten, wie die Räder und die Frontpartie Ihres Traktors gewichtet werden müssen, damit die Traktorreifen optimal funktionieren.

Diese fünf grundlegenden Techniken sollten Ihnen helfen, die beste Leistung aus Ihren Traktorreifen herauszuholen. Wenn Sie sie selbstverständlich anwenden, werden Sie bald die Vorteile erkennen.

Related Posts

img
  • Tuesday January 24, 2023
  • Tyre Care

Beschleunigt ein ungeeigneter Luftdruck den Verschleiß meiner Traktorreifen?

Der Verschleiß Ihrer Traktorreifen ist unumgänglich. In regelmäßigen Abstand werden Sie nicht drumherum kommen, die Pneus zu erneuern. Doch es gibt ein paar Punkte, welche Sie beachten können, um den Verschleiß Ihrer Traktorreifen zu verlangsamen und die Lebensdauer zu erhöhen. Obwohl neue Traktorreifen mit zu den größten und wichtigsten Investitionen im laufenden Landwirtschaftsbetrieb gehören, wird […]

  • Comments: 0
img
  • Friday January 20, 2023
  • Tyre Care

Reifensischerheit – Gebote und Verbote

Traktorreifen kosten erst einmal viel Geld und sind eine große Investition für einen Landwirtschaftsbetrieb. Das gilt nicht nur für die allerneusten Pneus mit der besten Technologie, sondern auch für günstigere Varianten. In der Reifenentwicklung steckt viel Zeit und Material. Zudem sollen die Pneus den unregelmäßigen Grund standhalten und auch Sicherheit bieten. Daher wollen wir einmal […]

  • Comments: 0
img
  • Thursday January 19, 2023
  • Tyre Care

Was ist die maximale Belastung, die Ihre Traktorreifen tragen können?

Auch wenn man den Traktorreifen oftmals nur wenig Beachtung schenkt, so gehören sie dennoch zu den wichtigsten Komponenten am Traktor. Die Traktorreifen sind mit verantwortlich dafür, dass ihr Boden so gut wie möglich geschont und wenig verdichtet wird. Ebenso haben Ihre Pneus großen Einfluss auf den Fahrkomfort und wie wohl sie sich in der Fahrerkabine […]

  • Comments: 0