Sechs wichtige Details, die beim Kauf von Traktorreifen zu beachten sind

Neue Reifen gehören zu den wichtigsten Investitionen, die Sie für Ersatzteile eines Traktors tätigen können. Was sollten Sie also bei der Suche nach Ersatzreifen für Traktoren und bei der Suche nach Traktorreifen-Preislisten für „Traktorreifen zum Verkauf“ oder „Traktorreifen in meiner Nähe“ beachten?

1. Die Unterstützung durch Ihren Händler

Die besten Fachhändler für Traktorreifen in der Landwirtschaft verfügen über Expertenwissen über die Landwirtschaft, landwirtschaftliche Fahrzeuge und die besonderen Anforderungen des Sektors. Wenn Sie die Preislisten und Anzeigen für neue Traktorreifen durchsuchen, sollten Sie nicht nur auf die Reifen selbst achten, sondern auch auf den Ruf, die Erfahrung und die Unterstützung des Händlers, der in der Lage sein sollte, sowohl die Bedienung als auch die Montage zu gewährleisten.

2. Ganz gleich, ob Sie mit Ihrer derzeitigen Traktorreifenmarke zufrieden sind oder sich nach Alternativen umsehen wollen

Überlegen Sie sich die Leistung Ihrer aktuellen Traktorreifenmarken. Haben die Traktorreifen gut funktioniert? Wie war der Verschleiß, die Haftung, der Kraftstoffverbrauch, der Komfort? Was wissen Sie über andere Marken auf dem Traktorreifenmarkt? Auch wenn Sie von der Marke, die Sie ersetzen wollen, überzeugt sind, lohnt es sich immer, zu prüfen, was es sonst noch gibt.

3. Der Ruf des Herstellers

Sprechen Sie mit anderen Nutzern von Traktorreifen über die Leistung der Reifen an ihren Traktoren. Mund-zu-Mund-Propaganda und Vergleiche gehören zu den besten Möglichkeiten, die perfekten Traktorreifen für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, da die Erfahrungen anderer Ihnen mehr Sicherheit geben können. Wenn Sie gute Berichte hören, scheuen Sie sich nicht, eine Marke auszuprobieren, die vielleicht etwas weniger bekannt ist als einige große Marken.

Sechs wichtige Details, die beim Kauf von Traktorreifen zu beachten sind

4. Die Arbeit, die Ihr Traktor verrichten wird

Arbeiten Sie mit Ihrem Traktor auch auf weichem Boden? Arbeiten Sie mit schweren Heckanbaugeräten? Dies sind wesentliche Faktoren, die Sie bei Ihrer Wahl des Traktorreifentyps berücksichtigen sollten, wenn Sie in den Preislisten für Traktorreifen nach „Traktorreifen zum Verkauf“ oder „Traktorreifen in meiner Nähe“ suchen. Bei weichen Böden ist die Schwimmfähigkeit der Traktorreifen zu berücksichtigen, die in erster Linie von der Länge ihrer Aufstandsfläche und der Breite ihres Profils oder Querschnitts abhängt, die durch die erste Ziffer in der Nummerierung der Traktorreifen gekennzeichnet ist. Wenn Sie mit schwerem Gerät am Heck des Traktors arbeiten, sollten Sie die Vorteile von Traktorreifen mit erhöhter Biegung (IF) und sehr hoher Biegung (VF) berücksichtigen, die auf dem Feld und auf der Straße mit dem gleichen Druck arbeiten können. Wenn Traktorreifen bei gleichem Betriebsdruck 20 mehr Last tragen können oder die gleiche Last bei 20 % niedrigerem Druck. Der Wert für VF-Reifen beträgt in beiden Fällen 40 %.

5. Jahresarbeitszeit Ihres Traktors

Berücksichtigen Sie bei der Betrachtung der Arbeitsbelastung Ihres Traktors auch die Anzahl der Stunden, die er realistischerweise pro Jahr leisten wird. Überlegen Sie, welcher Anteil dieser Stunden auf Arbeiten mit hoher Beanspruchung entfällt, die einen hohen Verschleiß der Traktorreifen zur Folge haben, wie z. B. Primärkulturen. Dies kann sich auf den Betrag auswirken, den Sie in den geplanten Kauf von Ersatzreifen für Ihren Traktor investieren möchten.

6. Die Anforderung für Radial- oder Diagonalreifen

Diagonalreifen für Traktoren sind zwar älter und gelten als weniger fortschrittlich als die modernen Radialreifen, sind aber aufgrund ihrer einfacheren Herstellungstechnik billiger zu produzieren. Sie sind daher erschwinglicher und kommen für Traktoren mit einfachen Aufgaben in Frage, bei denen der Preis eine Rolle spielt. Im Gegenzug sind sie härter und haben ein geringeres Gripniveau als radiale Traktorreifen. Radialreifen kosten zwar mehr, sind aber auf dem Feld produktiver und auf der Straße komfortabler.

Beachten Sie diese sechs Punkte beim Kauf Ihrer nächsten Ersatzreifen für Ihren Traktor, um die beste Wahl für Ihr Unternehmen zu treffen.

Related Posts

img
  • Thursday February 02, 2023
  • Tyre Care

Was ist der richtige Luftdruck für jeden Traktorreifen?

Den einen bestimmten Luftdruck, den man sich für jeden Traktorreifen merken kann, ohne vorher einen Ordner voll Tabellen durchzublättern, das wäre es doch. Doch leider ist es nicht so einfach. Den richtigen Luftdruck, der bei jedem Traktorreifen passt, gibt es nicht. Der Innenfülldruck ist für jeden Reifen genauso unterschiedlich wie für jeden Arbeitsgang und ist […]

  • Comments: 0
img
  • Tuesday January 24, 2023
  • Tyre Care

Beschleunigt ein ungeeigneter Luftdruck den Verschleiß meiner Traktorreifen?

Der Verschleiß Ihrer Traktorreifen ist unumgänglich. In regelmäßigen Abstand werden Sie nicht drumherum kommen, die Pneus zu erneuern. Doch es gibt ein paar Punkte, welche Sie beachten können, um den Verschleiß Ihrer Traktorreifen zu verlangsamen und die Lebensdauer zu erhöhen. Obwohl neue Traktorreifen mit zu den größten und wichtigsten Investitionen im laufenden Landwirtschaftsbetrieb gehören, wird […]

  • Comments: 0
img
  • Friday January 20, 2023
  • Tyre Care

Reifensischerheit – Gebote und Verbote

Traktorreifen kosten erst einmal viel Geld und sind eine große Investition für einen Landwirtschaftsbetrieb. Das gilt nicht nur für die allerneusten Pneus mit der besten Technologie, sondern auch für günstigere Varianten. In der Reifenentwicklung steckt viel Zeit und Material. Zudem sollen die Pneus den unregelmäßigen Grund standhalten und auch Sicherheit bieten. Daher wollen wir einmal […]

  • Comments: 0