Wie kann ich die Reifen meines Traktors in einem hervorragenden Zustand halten?

Um den besten Ertrag, die optimale Leistung und eine möglichst lange Lebensdauer Ihrer Traktorreifen zu erzielen, müssen sie vor, während und nach der Arbeit gepflegt und gewartet werden. Wenn Sie neue Traktorreifen zum Verkauf gefunden haben, nachdem Sie nach „Traktorreifen in meiner Nähe“ gesucht oder eine Preisliste für Traktorreifen konsultiert haben, können Sie diese Tipps befolgen, um die Reifen nach der Montage an Ihrem Traktor in gutem Zustand zu halten.

1. Prüfen Sie den Druck regelmäßig und korrigieren Sie ihn bei Bedarf.

Dieser Tipp taucht in fast allen Ratgebern zum Thema Traktorreifen auf – und das aus gutem Grund. Abgesehen von den Sicherheits- und Leistungseinbußen, die ein zu niedriger oder zu hoher Reifendruck mit sich bringt, wird in dieser Liste vor allem deshalb empfohlen, den Reifendruck regelmäßig zu überprüfen, weil sowohl ein zu niedriger als auch ein zu hoher Reifendruck erhebliche Auswirkungen auf den Zustand der Karkasse und der Lauffläche haben kann. Bei zu hohem Reifendruck besteht die Gefahr, dass die Reifen auf unebenen, trockenen und steinigen Böden stärker beschädigt werden; auf der Straße werden sie durch den Abrieb während der Fahrt stärker abgenutzt. Andererseits kann der Zustand von Traktorreifen mit zu niedrigem Luftdruck durch ein höheres Risiko von Seitenwandschäden beeinträchtigt werden, da die Reifenwände des Traktors nicht in der Lage sind, das Gewicht des Traktors und die durch seine Kraftübertragung erzeugten Kräfte zu tragen.

2. Vorsicht beim Bremsen bei hoher Geschwindigkeit auf der Straße

Es versteht sich fast von selbst, dass unnötige Bremskräfte auf Asphalt den Zustand des Profils Ihrer Traktorreifen erheblich beeinträchtigen können. Egal, ob Sie mit maximaler Geschwindigkeit ohne Last fahren oder z. B. einen voll beladenen Anhänger mit maximaler Nutzlast ziehen, versuchen Sie, auf der Straße nicht stark zu bremsen. Dies kann den Verschleiß und damit den Zustand der Reifen Ihres Traktors erheblich beeinträchtigen. Versuchen Sie, das Getriebe des Traktors so weit wie möglich zu nutzen, um die Geschwindigkeit allmählich zu verringern, wenn Sie sich einer Kreuzung nähern.

Wie kann ich die Reifen meines Traktors in einem hervorragenden Zustand halten

3. Vorsicht auf Schlaglöchern und in der Nähe von Bordsteinen und verkehrsberuhigenden Maßnahmen

Mit modernen Vorderachs- und Kabinenfederungssystemen ist es ein Leichtes, die maximalen Fahrgeschwindigkeiten von 40, 50, 60, 70 oder sogar 80 km/h der heutigen Traktoren voll auszunutzen, ohne den Fahrerkomfort zu beeinträchtigen, selbst auf unebenen Straßen und Gleisoberflächen. Wo dies legal und sicher ist, ist dies in Ordnung, aber bedenken Sie, dass hohe Geschwindigkeiten auf unebenem Untergrund das Risiko einer Beschädigung der Traktorreifen erhöhen. Je höher die Aufprallgeschwindigkeit auf ein Objekt ist, desto wahrscheinlicher ist ein Schaden.

Das Gleiche gilt auch auf der Autobahn in Gebieten, in denen z. B. Straßen absichtlich verengt wurden, um den Verkehr zu verlangsamen. Bordsteine und Geländer, die zu diesem Zweck angebracht wurden, können die Seitenwände von Traktorreifen stark beschädigen. Im günstigsten Fall kann der Zustand eines Traktorreifens durch eine Seitenwandfurche von einem Bordstein oder einem Stahlgeländer ernsthaft beeinträchtigt werden – im schlimmsten Fall kann dies zu einem Reifenplatzer führen. Denken Sie also immer daran, Ihre Geschwindigkeit an den Untergrund und die Umstände anzupassen.

4. Ziehen Sie das regelmäßige Waschen der Traktorreifen bei sehr schlammigen Bedingungen in Betracht.

Moderne Anbaumethoden und die größere Arbeitsleistung moderner Traktoren sowie ein verbessertes Verständnis der Bodenkunde führen dazu, dass die Maschinen im Allgemeinen nicht mehr unter den schwierigen Bodenbedingungen arbeiten müssen, die sie früher hatten. Dennoch gibt es nach wie vor viele Situationen – wie die Mais- oder Hackfruchternte -, in denen Traktoren unter extrem schlammigen Bedingungen arbeiten müssen. Angenommen, Ihr Traktor arbeitet unter diesen Bedingungen. In diesem Fall sollten die Reifen so oft wie der Traktor selbst mit Druck gewaschen werden, damit die Laufflächen frei von festgefahrenem Schlamm bleiben und die Seitenwände und die Bereiche zwischen den Laufflächen täglich auf das Eindringen von Steinen/Flitter und auf Schäden untersucht werden können, die andernfalls übersehen würden, wenn die Traktorreifen schlammig bleiben würden.

Wenn Sie diese Punkte beim Betrieb Ihres Traktors beachten, bleiben die Reifen Ihres Traktors so lange wie möglich in bestem Zustand, bevor eine Erneuerung erforderlich wird. Wenn Sie die obigen Hinweise beachten, können Sie die Zeit bis zur nächsten Suche nach „Traktorreifen zum Verkauf“ oder „Traktorreifen in meiner Nähe“ oder bis zur Durchsicht einer Preisliste für Traktorreifen optimal nutzen.

Related Posts

img
  • Tuesday January 24, 2023
  • Tyre Care

Beschleunigt ein ungeeigneter Luftdruck den Verschleiß meiner Traktorreifen?

Der Verschleiß Ihrer Traktorreifen ist unumgänglich. In regelmäßigen Abstand werden Sie nicht drumherum kommen, die Pneus zu erneuern. Doch es gibt ein paar Punkte, welche Sie beachten können, um den Verschleiß Ihrer Traktorreifen zu verlangsamen und die Lebensdauer zu erhöhen. Obwohl neue Traktorreifen mit zu den größten und wichtigsten Investitionen im laufenden Landwirtschaftsbetrieb gehören, wird […]

  • Comments: 0
img
  • Friday January 20, 2023
  • Tyre Care

Reifensischerheit – Gebote und Verbote

Traktorreifen kosten erst einmal viel Geld und sind eine große Investition für einen Landwirtschaftsbetrieb. Das gilt nicht nur für die allerneusten Pneus mit der besten Technologie, sondern auch für günstigere Varianten. In der Reifenentwicklung steckt viel Zeit und Material. Zudem sollen die Pneus den unregelmäßigen Grund standhalten und auch Sicherheit bieten. Daher wollen wir einmal […]

  • Comments: 0
img
  • Thursday January 19, 2023
  • Tyre Care

Was ist die maximale Belastung, die Ihre Traktorreifen tragen können?

Auch wenn man den Traktorreifen oftmals nur wenig Beachtung schenkt, so gehören sie dennoch zu den wichtigsten Komponenten am Traktor. Die Traktorreifen sind mit verantwortlich dafür, dass ihr Boden so gut wie möglich geschont und wenig verdichtet wird. Ebenso haben Ihre Pneus großen Einfluss auf den Fahrkomfort und wie wohl sie sich in der Fahrerkabine […]

  • Comments: 0